Beiträge von Schramm

    Kornelius Klein


    Gruppe:
    Expeditionsleitung/Orden der zweiten Erleuchtung
    Kommentar:
    Wurde mit der Untersuchung der Vermeintlichen Orkangriffe beauftragt
    Rolle:
    Ambiente
    Aufgewachsen:
    Hauptstadt Hohelnfels; allein erziehende Mutter; Vatter nie kennen gelernt; Arme Verhältnisse
    Verwandte:
    Keine; Herr von der Linde kommt einem Vater am nächsten
    Besondere Fähigkeiten:
    Bleibt immer gefasst; Resistent gegen Geistesbeeinflussung; Kleine Wunder Jalanas
    Glauben:
    Jalana Anhänger und Mersebergisches Pantheon
    Bindung:
    Herr Klein hat wenige Freunde, nur Herr von der Linde schätzt er sehr (Plott-SL: Das weiß ja mittlerweile jeder)
    Zauberei:
    Zauberei ist nützlich und sollte jedem zu Verfügung stehen.
    Sein Leben riskieren:
    Herr Klein ist kein Kämpfer, jedoch würde er sein Leben für Menschen in Not riskieren um zu helfen
    Der Größte Wunsch:
    Ganz Merseberg friedlich vereint, keine Armut
    Furcht:
    Sterben ohne etwas bewirkt zu haben.
    Moral/Gesetzes Treue:
    Herr Klein achtet Gesetze solange sie nicht mit seinen Moral Vorstellungen Kollidieren. Ausbeutung und Unterdrückung sind dinge die er verabscheut.
    Was zählt ein Leben:
    Das Leben ist ein Geschenk von den Göttern und alle Leben sind gleich viel wert, egal ob Adel oder Bauer.
    Fremde Personen:
    Herr Klein legt neuerdings eine Größere Vorsicht vor Fremden an den Tag, da es immer mal wieder Personen gibt die Ihn für einen Verräter an den Glaubens Prinzipien der Götter halten.
    Der Sinn für Schönes:
    Seine Gedanken kreisen immer zu um das nächste Problem oder die neuste Entdeckung, wo bleibt dann noch Zeit für Kunst und Musik.
    Essen und Trinken:
    Alles was seinen Zweck erfüllt
    Liebe:
    Noch nicht gefunden, aber auch noch nicht wirklich danach gesucht.
    Dunkles Geheimnis:
    Er selbst hat keine Geheimnisse, bei seinem Gönner sieht es jedoch anders aus.
    Charakterzüge:
    Überlegt, freundlich, diplomatisch
    Wie kam er hierher:
    Zu dem Sagen umwobenen Ort Balduinswacht führte Herr Klein die Expedition welche die Göttin Jalana befreite und Merseberg auf immer veränderte. Viele Stimmen fordern Kornelius Klein zu einem Helden Mersebergs auszurufen, andere fordern seine Hinrichtung als Ketzer auf dem Scheiterhaufen. Als Führsprecher für den Jalana glauben sollte er bei den Verhandlungen auf Burg Kech sprechen. Jedoch, als von verschiedenen Ork angriffen berichtet wurde, setzte man ihn als Leiter einer Untersuchungskommission ein um die Vorfälle zu untersuchen. Der Ork Sprache mächtig und mit hervorragenden Kontakten zu unabhängigen Freunden Mersebergs, sowie der finanziellen Hilfe von Herr von der Linde ausgestattet, soll Herr Klein dem Konvent Bericht erstatten und die Ork angriffe oder eine Verschwörung beweisen.


    Tinhelm Feuersglück


    Gruppe:
    Kultisten der Cor Scorpil
    Kommentar:
    Magier und Nekromant des Cor Scorpil Kampftrupps
    Rolle:
    Kämpfer
    Aufgewachsen:
    Wuchs bis zum 13 Lebensjahr in einem kleinen Dorf (An dessen Namen er sich nicht erinnert) als Ziehsohn des Bürgermeisters auf. Seine Familie starb bei einem Brand als er 6 Jahre alt war.
    Von seinen Stiefbrüdern gehänselt und gequält war er ein sehr verschlossenes Kind. Nur seine Stiefschwester Emily hatte Wärme und Güte für ihn übrig.
    Als er 13 Jahre alt war, kam ein Magier ins Dorf und nahm Tinhelm als Lehrling mit auf Wanderschaft. Jedoch war der Magier kein Mersebergischer Akademiemagier, wie die Dorfbewohner dachten, sondern ein Dunkler Magier des Kultes. Jahre später kam Tinhelm in das Dorf zurück um Emily wiederzusehen. Sein Auge der Vorsehung zeigten ihm Bilder vom Tod Emilys. Doch als er ankam, musste er herausfinde, das seine Schwester am Vorabend Opfer ihres brutalen Mannes geworden ist. Aus Zorn brannte er dessen Haus nieder und danach mit kaltem Kalkül den Rest des Dorfes um keine Zeugen zu hinterlassen und band schließlich die Seele seiner Schweser an seinen Körper.
    Verwandte:
    Keine
    Besondere Fähigkeiten:
    Magier: Geistesbeeinflussung, Nekromantie, Ritualmagie, Auge der Vorsehung. Sollte er sterben Opfert er erst seinen Meister und dann Emily um den Tod zwei Mal zu betrügen.
    Glauben:
    Cor Scorpil eröffnete ihm Macht und das Nekromantie Unsterblichkeit bedeutet. Götter sind was für geblendete.
    Bindung:
    Sein Meister und Emily sind Seelen die er an sich gebunden hat. Nur wenn er stirbt werden diese frei.
    Zu lebenden hält er keine Beziehung. Das Tattoo des CorScorpil bindet ihn und die Kontrolle hat momentan Kommandant Black.
    Wie kam er hierher:
    Der CorScorpil hat befohlen und er erfüllt seine Mission gewissenhaft.
    Zauberei:
    Zauberei ist der Weg zur Unsterblichkeit.
    Sein Leben riskieren:
    Er würde alles Opfern um zu überleben. Selbst den CorScorpil würde er opfern, jedoch zwingt ihn das Zeichen des Skorpions zur treue. (Solange er nicht eine Seele Opfert um den Tod zu betrügen)
    Der Größte Wunsch:
    Unsterblichkeit
    Furcht:
    Der Tod
    Moral/Gesetzes Treue:
    Nicht vorhanden
    Was zählt ein Leben:
    Nichts und alles. Beiziehungsstatus: kompliziert.
    Fremde Personen:
    Er ist ein Meister der Tarnung und versteht sich darauf unter Fremden wohl zu fühlen und einzufinden.
    Der Sinn für Schönes:
    Der Tod fasziniert ihn und alle Künste die den Tod berühren ebenso.
    Was isst und trinkt er am liebsten:
    Er schätzt guten Met und Wein. Bier, Brot, Wurst und Käse hat er in den letzten Wochen zu viel gehabt.
    Liebe:
    Lust ja, Liebe nie wieder
    Dunkles Geheimnis:
    Er ist nur solange treu, wie die Leine die Ihn hält besteht.
    Charakterzüge:
    Arrogant, Schadenfroh



    Lazarus Black


    Gruppe:
    Kultisten der Cor Scorpil
    Kommentar:
    Anführer der Cor Scorpil Kampftrupps
    Rolle:
    Kämpfer
    Aufgewachsen:
    Mersebergische Nobel Familie, geheime Anhänger des CorScorpil. Geboren in Alda, einer Stadt in der Baronie Finstermoor und aufgezogen unter den Tugenden der Ritterlichkeit und im starken glauben an den CorScorpil und seine Göttin.
    Verwandte:
    Vater Tarkan von Freise. Ritter des Barons von Finstermoor und Verwalter von Alda die 2 größte Hafenstadt Mersebergs. Mutter Taride von Freise. 2 Schwestern (Desina und Lysanne) 3 Brüder (Santa, Istvan und Oldin)
    Besondere Fähigkeiten:
    Besondere Schwertfähigkeiten welche Waffen und Schilde zerstören können. Befehlshaber Tattoo des CorScorpil, welches Immunität gegen Geistesbeeinflussung verleiht solange in Takt und mit den anderen Tattoos in Kontakt steht. Er kann durch das Meister Tattoo untergebene opfern um selbst zu überleben. (Plott-SL: Was für ein OP Item)
    Glauben:
    Jalana als Göttin der Menschen ist die Göttin, die über allem stehen muss. Das Königshaus und die Kirche der anderen Götter müssen zerschlagen werden. Sie sind fehlgeleitet bis zu dem Punkt wo Sie unrettbar sind oder Ihnen die Herrlichkeit des CorScorpill eingebrannt werden muss.
    Bindung:
    Er hat eine lebende Familie, eine Frau, keine Kinder und ist mit einigen des Führungskreises der CorScorpil befreundet.
    Wie kam er hierher:
    Ein Befehl zum Wohle des Jalana Glaubens.
    Zauberei:
    Ein Mittel zum Zweck, welches unter strenge Beobachtung und Kontrolle des Adels gestellt werden muss.
    Sein Leben riskieren:
    Für Familie ja, für einfache Bürger die es nicht besser wissen vielleicht. Aber sein Leben ist zu wichtig für den Kreuzzug des CorScorpil
    Der Größte Wunsch:
    Jalana an der Spitze der Götter, Kirche und Königshaus ausgelöscht.
    Furcht:
    Das man seine Familie gegen ihn Verwende könnte.
    Moral/Gesetzes Treue:
    Er hat keine Schuldgefühle bei dem was er tut, und er tut alles was nötig ist. Gesetze sind wichtig und er ist sehr Moralisch.
    Was zählt ein Leben:
    Das Leben ist ein Geschenk der Götter, jedoch müssen einige geopfert werden um das Leben der Anderen und vor allem wichtigen Personen zu sichern.
    Fremde Personen:
    Er ist reserviert und distanziert, jedoch höfflich und achtet auf Etikette.
    Der Sinn für Schönes:
    Kunst und Musik hat keinen Platz in seinem Kreuzzug. Vielleicht irgendwann mal.
    Was isst und trinkt er am liebsten:
    Er mag ausländische Leckereien uns Süßspeisen
    Liebe:
    Er hat eine Frau und möchte zu dieser auch irgendwann zurückkehren.
    Dunkles Geheimnis:
    Keine über die er schlaflose Nächte hat. Attentat am Schatzmeister von Hohenfels und andere.
    Charakterzüge:
    Unerschütterlich ¸ Autoritätsgläubig ,



    Albin Krontau


    Gruppe
    Dorfbewohner
    Kommentar:
    Waibel der Königlichen Mersebergischen Armee
    Rolle:
    Ambiente
    Aufgewachsen:
    Geboren in Oberwald (Sonnental, Bergenhöh), mit 15 der Mersebergischen Armee beigetreten und auf der Burg Kech eingesetzt.
    Verwandte:
    Vater Lares, Schwester Agatha, Bruder Orikes, Diverse Nichten und Neffen
    Besondere Fähigkeiten:
    Albin hat ein besonderes Talent Wahrheit und Lüge zu erkennen. Es ist kein Zauber der den Gegenüber betrifft sondern ein Ihm inne wohnendes Talent.
    Glauben:
    Das Pantheon Mersebergs, vor allem Turoth. Aber die Ork Göttin hat nichts in seinem Glauben zu suchen.
    Bindung:
    Albin verehrt die Offiziere und seine Ausbildung. Er pflegt engen Kontakt zur Burg Kech, und weiß was dort vorgeht.
    Wie kam er hierher:
    Er wurde beim Sturm auf die Burg Kech schwer verletzt und humpelt seitdem. Diese Wehrstation ist ein Abstellgleis bis zum Ende seiner Dienstzeit.
    Zauberei:
    Für mehr übel verantwortlich als es nutzt.
    Sein Leben riskieren:
    Er würde seine Schutzbefohlene jederzeit sein Leben riskieren.
    Der Größte Wunsch:
    Wieder richtig laufen können und aktiv Dienst verrichten, die Zeit zurück drehen und alles anders machen.
    Furcht:
    In Scham und Schande als einsamer Krüppel sterben
    Moral/Gesetzes Treue:
    Dem Gesetz verpflichtet.
    Was zählt ein Leben:
    Irgendwann ist jedes Leben vorbei. Oft viel zu schnell. Man muss dem anderen nur so schwer wie möglich machen.
    Fremde Personen:
    Misstrauisch und Engstirnig sowohl fremdem als auch neuem gegenüber.
    Der Sinn für Schönes:
    Gute alte Trinklieder und vielleicht Schausteller. Alles anderer ist was für reiche Leute.
    Was isst und trinkt er am liebsten:
    Deftig und alles mit Alkohol.
    Liebe:
    Es gibt wichtigeres im Leben als Röcken nach zu jagen.
    Dunkles Geheimnis:
    In seiner früheren Militär Zeit hat er das ein oder andere Ork Dorf angezündet
    Charakterzüge:
    Bärbeißig, verschlossen, pflichtbewusst (Plott-SL: Ab und zu mal ein richtiges A-Loch)



    Sieglinde Turgau


    Gruppe:
    Dorfbewohner
    Kommentar:
    Magd und Teil des Trosses der Mersebergischen Armee
    Rolle:
    Ambiente
    Aufgewachsen:
    In Turgau; Sonnental mit Ihren Eltern und Ihrem Zwillingsbruder Answin aufgewachsen. Vor dem Orkensturm geflohen und nach Erweda ausgewandert. Eltern haben dort eine Taverne eröffnet und betreiben diese bis heute.
    Verwandte:
    Eltern Bernholm und Aria Turgau sowie Ihr Bruder Answin
    Besondere Fähigkeiten:
    Sie ist mit Ihrem Bruder auf eine mystische Weise verbunden. Der eine weis wenn es dem anderen schlecht geht, und manchmal scheint der eine etwas zu wissen/zu können was nur der andere wissen/können sollte. (Namen, etc.), Sie hat ein unentwickeltes magisches Talent
    Glauben:
    Das Mersebergische Pantheon. Sie fühlt sich jedoch aufgrund Ihres Bruders Calderon besonders nahe. Sie glaubt Jalana gehört zum Pantheon und sollte dort Göttin der Menschen alleine sein.
    Bindung:
    Keine Verbindung nennenswert
    Wie kam er hierher:
    Sie folgte Ihrem Bruder, welchem dem Aufruf gefolgt ist diese Wehrstation für einige Zeit zu besetzen.
    Zauberei:
    Etwas über das Sie nur Geschichten gehört hat, Sie hat großen Respekt davor und fürchtet sich auch ein wenig, jedoch ist Sie auch sehr fasziniert davon.
    Sein Leben riskieren:
    Für Ihren Bruder würde Sie ihr Leben riskieren
    Der Größte Wunsch:
    Auf einen Ball gehen
    Furcht:
    Angst vor Insekten
    Moral/Gesetzes Treue:
    Sie kam nie auf die Idee Gesetze in Frage zu stellen. Sie aufrichtig und moralisch gefestigt.
    Was zählt ein Leben:
    Ein Leben ist Kostbar und zu beschützen.
    Fremde Personen:
    Sie ist fremden gegenüber offen und freundlich
    Der Sinn für Schönes:
    Sie liebt Musik, Tanz, Schmuck und schöne Kleider
    Was isst und trinkt er am liebsten:
    Sie liebt Fruchtsäfte und Schokolade
    Liebe:
    Sie hat noch nicht den richtigen gefunden
    Dunkles Geheimnis:
    Dunkles was?
    Charakterzüge:
    Fröhlich, einfallsreich



    Leandra Blautann


    Gruppe:
    Dorfbewohner
    Kommentar:
    Feldscher und Alchemistin der Königlichen Mersebergischen Armee
    Rolle:
    Ambiente
    Aufgewachsen:
    Geboren in Nuschken (Erweda) wuchs sie als Einzelkind auf. Behütet von den Eltern wurde Sie schon früh von Ihrer Mutter in der Kräuterkunde und Ihrem Vater in der Heilkunst unterwiesen. Ihr Vater sollte nach der Dämonenschlacht wieder in den aktiven Dienst gepresst werden, wobei Sie dies verhinderte indem Sie sich heimlich freiwillig für Ihren Vater anstatt meldete.
    Verwandte:
    Ihre Eltern leben beide noch und wohnen immer noch in Nuschken
    Besondere Fähigkeiten:
    Sie kennt sich mit Kräutern aus und versteht Sie zu hochwertigen Tränken zu mischen. Sie ist eine geübter Feldscher.
    Glauben:
    Sie glaubt an die merseberger Götter, betet aber nicht so oft wie die Kirche es gerne hätte. Sie steht Jalana neutral gegenüber.
    Bindung:
    Sie hat eine enge Verbindung zu Ihrem Lehrmeister bei der mersebergischen Armee.
    Wie kam er hierher:
    Sie wurde Strafversetzt
    Zauberei:
    Nützlich, Sie würde es selbst kerne können. Respekt vor dem der diese Macht bändigen kann.
    Sein Leben riskieren:
    Für Ihre Eltern, für andere vielleicht
    Der Größte Wunsch:
    Eine Schule eröffnen und Alchemie und Heilkunst lehren
    Furcht:
    Sie kann nicht Schwimmen und hat eine ausgeprägte Furcht vor Gewässern
    Moral/Gesetzes Treue:
    Gesetze scheinen nur für die zu gelten die nicht genug Geld und Einfluss haben.
    Was zählt ein Leben:
    Das Leben ist das Geschenk der Götter und sollte geachtet und voll ausgekostet werden
    Fremde Personen:
    Sie mag Kinder, erwachsene sind aber zu oft verblendet von Geld und Macht
    Der Sinn für Schönes:
    Kunst? Wer hat da Zeit für. Aber ab und zu braucht man ein wenig Ablenkung von der Arbeit.
    Was isst und trinkt er am liebsten:
    Nichts Besonderes
    Liebe:
    Vielleicht wenn Ihre Dienstzeit zu Ende Ist, oder wenn Sie den richtigen findet. Answin ist nett ;-)
    Dunkles Geheimnis:
    Sie verletzte einen Adligen Offizier, welcher sich an einer Kameradin vergehen wollte.
    Charakterzüge:
    Eigenbrötlerisch, eiskalt, aufrichtig



    Answin Turgau


    Gruppe:
    Dorfbewohner
    Kommentar:
    Schmied und Gefreiter der Mersebergischen Armee
    Rolle:
    Ambiente
    Aufgewachsen:
    In Turgau; Sonnental mit Seinen Eltern und Ihrer Zwillingsschwester Sieglinde aufgewachsen. Vor dem Orkensturm geflohen und nach Erweda ausgewandert. Eltern haben dort eine Taverne eröffnet und betreiben diese bis heute. Er wurde als Kind von einem Calderon Priester, welcher als Wanderschmied durch die Lande zog ins Noviziat eingeführt. Er brach jedoch seine Ausbildung als Priester wenige Monate vor der Weihe ab und wurde setzte seine Ausbildung in einer Schmiede als einfacher Schmied fort.
    Verwandte:
    Eltern Bernholm und Aria Turgau sowie seine Schwester Sieglinde
    Besondere Fähigkeiten:
    Er beherrscht kleine Segnungen des Calderon noch immer, auch wenn er nie die Weihe erhalten hatte. Er ist Schmied und besitzt eine unglaubliche Stärke. Er ist mit seiner Schwester auf eine mystische Art verbunden. Der eine weis wenn es dem anderen schlecht geht, und manchmal scheint der eine etwas zu wissen/zu können was nur der andere wissen/können sollte. (Namen, etc.),
    Glauben:
    Merseberger Panteon, aber Hauptsächlich Calderon. Jalana soll wenn nur als Menschen Göttin ins Pantheon eintreten.
    Bindung:
    Er hält immer noch Kontakt zu der Schmiede in welcher er zum Schmied ausgebildet wurde.
    Wie kam er hierher:
    Um seine eigene Schmiede zu eröffnen ging er zum Tross der mersebergischen Armee.
    Zauberei:
    Magische Waffen würden ihn faszinieren, ansonsten hat er mit den Fingerfuchtlern nicht viel am Hut.
    Sein Leben riskieren:
    Jederzeit für jemanden in Not, ohne groß nachzudenken
    Der Größte Wunsch:
    Eine eigene Schmiede
    Furcht:
    Schlangen sind sein Kryptonit
    Moral/Gesetzes Treue:
    Gesetze müssen geachtet, aber nicht blind gefolgt werden.
    Was zählt ein Leben:
    Das Leben ist ein Geschenk und muss geachtet werden
    Fremde Personen:
    Er überspielt seine Unsicherheit mit großspurigen Worten, provoziert aber nicht
    Der Sinn für Schönes:
    Tanz, Musik
    Was isst und trinkt er am liebsten:
    Er liebt Pilze, ist aber Allergisch. Alkohol verschiedenster Sorten.
    Liebe:
    Er würde schon gerne, aber er ist halt schüchtern. Die richtige hat er noch nicht gefunden.
    Dunkles Geheimnis:
    (Plot-SL: Etwas brachte ihn dazu seine Weihe nicht zu empfangen, was genau muss der NSC mit sich vereinbaren)
    Charakterzüge:
    Freundlich, Großspurig



    Serafine Bruchstahl


    Gruppe:
    Dorfbewohner
    Kommentar:
    Gefreite der Mersebergischen Armee
    Rolle:
    Ambiente
    Aufgewachsen:
    Serafine wuchs als Straßenratte an den Docks von Alda auf. Sie und Ihr Bruder Wiesel, waren die geschicktesten Taschendiebe die Alda je gesehen hatte. Wiesel war nicht ihr richtiger Bruder. Er fischte Sie als Sie noch ein Baby war und selbst kaum älter als 5 aus dem Meer, in welches zuvor ein Mann unerkannt ein schreiendes Bündel hineinwarf. Eines Tages bestahl Sie den Falschen Mann und wurde von einem Magier Namens Ulwin von Eulenstein aus der Menge gefischt. Auch wenn Sie vehement seine Schienenbeine attackierten ließ er Sie nicht gehen. Mit 15 Jahren stellte er Sie vor eine Wahl. Armee oder Gefängnis.
    Verwandte:
    Ihr Bruder Wiesel, welcher der Stadtwache von Alda das Leben zur Hölle macht
    Besondere Fähigkeiten:
    Sie kann zu Schlössern sprechen und diese so öffnen oder verschließe
    Glauben:
    Sie hat Buße getan und ist mittlerweile mit Nasul im Reinen. Sie glaubt an das mersebergische Pantheon und hätte nichts gegen eine weitere Frau in der Götterwelt. Jalana hat ihr Buße geleistet.
    Bindung:
    Ihr Bruder Wiesel und von Eulenstein haben immer noch Kontakt mit Ihr
    Wie kam er hierher:
    Sie wurde hier her versetzt weil Sie bezichtigt wurde von einem Offizier gestohlen zu haben, es aber keine Beweise gab.
    Zauberei:
    Sie steht Magiern offen und freundlich gegenüber, Zauberei ist eine gefährliche Waffe und nur eine Ausbildung in einer Akademie kann darauf vorbereiten.
    Sein Leben riskieren:
    Für Personen die Sie besser kennt, ohne zu zögern.
    Der Größte Wunsch:
    Reich und Frei leben zu können
    Furcht:
    Um Ihren Bruder, und das Ihm etwas passiert
    Moral/Gesetzes Treue:
    Gesetze halten nur so lange wie du einen vollen Magen hast, aber sie steht ständig unter Beobachtung, und Sie will von Eulenstein nicht enttäuschen.
    Was zählt ein Leben:
    In den Straßen von Alda musste Sie auf die harte Tour lernen dass ein Leben manchmal weniger als ein paar Kupfer wert ist. Sie hat Mitgefühl und beendet nur im äußersten ein Leben.
    Fremde Personen:
    Wenn ihr eine Nase gefällt ist Sie offen und freundlich, gerade bei Menschen die es nicht so gut haben. Bei einem eitlen Pfau oder Herr Ritter von soso, zeigt Sie gerne mal die Kalte Schulter
    Der Sinn für Schönes:
    Sie Mag Tanz und Musik
    Was isst und trinkt er am liebsten:
    Sie liebt Trauben und Champagner, welche aber kaum zu bekommen sind (Plot-SL: Besonders hier in der Pampa :-P)
    Liebe:
    Vielleicht nach dem Dienst eine Familie gründen, aber Spaß darf auch jetzt schon sein.
    Dunkles Geheimnis:
    Sie stiehlt ab und zu noch von Leuten die Sie nicht leiden kann. Vielleicht auch einem Abenteurer. (Plot-SL: Wink mit dem Zaunpfahl)
    Charakterzüge:
    Eigensinnig, Frech, Selbstbewusst



    Janos


    Gruppe:
    Dorfbewohner
    Kommentar:
    Handwerker und Teil des Trosses der mersebergischen Armee
    Rolle:
    Ambiente
    Aufgewachsen:
    Janos wurde als Kind einer zwangsverpflichteten Verbrecherin auf der Burg Kech gezeugt. Als der Befehlshaber sah, das seine Mutter mit Ihm schwanger war, schickte er Sie mit Kind zu dieser Station. Hier wuchs Janos auf und kennt die Umgebung wie kein anderer.
    Verwandte:
    Seine Mutter Starb von einigen Jahren und da er nicht weiß wer sein Vater ist, gibt es niemanden
    Besondere Fähigkeiten:
    Besondere Ortskenntnis, Fährtensucher, Kräuterkundler
    Glauben:
    Er glaubt an das mersebergische Pantheon und hat keine spezielle Meinung zu Jalana
    Bindung:
    Keine
    Wie kam er hierher:
    (Plot-SL: Warum ist er nie gegangen ist die Frage)
    Zauberei:
    Er fürchtet sich vor Magie, als er sah wie ein Magier mit Feuerbällen gegen Dämonenkämpfte
    Sein Leben riskieren:
    Für Freunde jederzeit
    Der Größte Wunsch:
    Seinen Vater finden (Plot-SL: Weiter denkt er nicht… das wird ein peinliches Gespräch wenn er es schafft)
    Furcht:
    Magie beschwört Dämonen und Untote. Und Magie wird zu feuer… also am besten fern halten.
    Moral/Gesetzes Treue:
    Er tut was man ihm sagt. Die Gesetze achtet er weil man es ihm gesagt hat. Er tut sich aber auch nicht schwer damit sie in einer Situation wo Sie sinnlos erscheinen über Bord zu werfen.
    Was zählt ein Leben:
    Man nimmt ein Leben nur um selbst am Leben zu bleiben
    Fremde Personen:
    Er versteht vieles fremde nicht, und hält deswegen meist abstand.
    Der Sinn für Schönes:
    Es gibt nichts Schöneres als Musik
    Was isst und trinkt er am liebsten:
    Wild, das er am liebsten selbst Jagd
    Liebe:
    Die ist Ihm noch nicht begegnet
    Dunkles Geheimnis:
    Keins (Plot-SL: Hat Wild gediebt im Wald des Königs. Er wagte es, ein rönigliches Keh zu erlegen!)
    Charakterzüge:
    Introvertiert


    Nathalia


    Gruppe:
    Jalana Priester / Orden der zweiten Erleuchtung
    Kommentar:
    Jalana Priester aus 1000 Jahren schlaf erweckt
    Rolle:
    Ambiente
    Aufgewachsen:
    Diese Erinnerung ist leider sehr verschwommen (Plot-SL: 1000 Jahre, da steht eh nix mehr)
    Verwandte:
    Alle Tod
    Besondere Fähigkeiten:
    Sie beherrscht Rituale und Gebete ihres Glaubens von vor 1000 Jahren, aber vieles ist sehr verschwommen
    Glauben:
    Das Mersebergische Pantheon mit Jalana
    Bindung:
    Alle Tod, Sie war mit Jondai, dem Turoth Priester befreundet, und weiß nicht das dieser noch lebt und Sie verraten hat.
    Wie kam er hierher:
    Mit dem Schiff/Sie war schon da
    Zauberei:
    Magier sollten öfter in die Kirche gehen damit Sie die Bodenhaftung nicht verlieren.
    Sein Leben riskieren:
    Erstmal nicht, für Freunde ja
    Der Größte Wunsch:
    Alle Tod
    Furcht:
    Was soll Sie jetzt noch fürchten
    Moral/Gesetzes Treue:
    Sie kommt aus Zeiten wo das Leben härter war. Wer nicht für sich selbst sorgen kann, kann nur bis zu einem gewissen Grad unterstützt werden
    Was zählt ein Leben:
    Das Leben ist hart und oft kurz, doch wird ein jeder der Glaubt am Ende Belohnt
    Fremde Personen:
    Sie ist es gewöhnt mit fremden umzugehen. Sie zollt Respekt und fordert diesen auch
    Der Sinn für Schönes:
    Wer hat für so etwas Zeit
    Was ist und trinkt er am liebsten:
    Im Grunde alles ist sehr lecker (Plot-SL: Vor 1000 Jahren gab es nur hartes Brot und Steine)
    Liebe:
    Sie liebt Ihre Göttin
    Dunkles Geheimnis:
    Wenn Sie eins hatte, wird es keinen mehr interessieren
    Charakterzüge:
    Mysteriös, tiefgründig, charakterstark



    Mira


    Gruppe:
    Expeditionsleitung
    Kommentar:
    Botenreiterin der Mersebergischen Armee
    Rolle:
    Ambiente
    Sie ist nur ein Bote (Plot-SL: Wer will schon wissen, was das Lieblingsessen eines Boten ist... wehe jemand fragt Sie)



    Jondai


    Gruppe:
    Turoth Priester/Verräter
    Kommentar:
    Turohtkleriker 1000 Jahre alt
    Rolle:
    Kämpfer
    Besondere Fähigkeiten:
    Er ist ein Unsterblicher Wächter, bestimmt auf den verfluchten Dolch Jalanas auf ewig zu beachen.
    Glauben:
    Das Mersebergische Pantheon
    Bindung:
    Er ist durch einen Fluch an diese Welt gebunden
    Wie kam er hierher:
    Er tötete einen Jalana Priester beim großen Umsturz des Glaubens.
    Der Größte Wunsch:
    Erlösung
    Furcht:
    Ewige Wache
    Moral/Gesetzes Treue:
    Was kümmert ihn das noch
    Was zählt ein Leben:
    Was kümmert ihn das noch
    Fremde Personen:
    Er muss sie davon abhalten den Dolch zu bekommen, hofft aber dass Sie ihn erlösen
    Der Sinn für Schönes:
    Was kümmert ihn das noch (Plot-SL: Das schreibt sich so als hätte ich keine Lust mehr O.o)
    Was ist und trinkt er am liebsten:
    Was kümmert ihn das noch
    Liebe:
    Was kümmert ihn das noch
    Dunkles Geheimnis:
    Wer bis zu ihm gekommen ist, der kennt das Geheimnis.
    Charakterzüge:
    Depressiv, Pflicht bewusst

    Name
    Gruppe
    Kommentar
    Rolle


    Herr Klein
    Expeditionsleitung/Orden der zweiten Erleuchtung
    Wurde mit der Untersuchung der Vermeintlichen Orkangriffe beauftragt
    Ambiente


    Tinhelm Feuersglück
    Kultisten der Cor Scorpil
    Magier und Nekromant des Cor Scorpil Kampftrupps
    Kämpfer


    Lazarus Black
    Kultisten der Cor Scorpil
    Anführer der Cor Scorpil Kampftrupps
    Kämpfer


    Albin Krontau
    Dorfbewohner
    Waibel der Königlichen Mersebergischen Armee
    Ambiente


    Sieglinde Turgau
    Dorfbewohner
    Magd und Teil des Trosses der Mersebergischen Armee
    Ambiente


    Leandra Blautann
    Dorfbewohner
    Feldscher und Alchemistin der Königlichen Mersebergischen Armee
    Ambiente


    Answin Turgau
    Dorfbewohner
    Schmied und Gefreiter der Mersebergischen Armee
    Ambiente


    Serafine Bruchstahl
    Dorfbewohner
    Gefreite der Mersebergischen Armee
    Ambiente


    Janos
    Dorfbewohner
    Handwerker und Teil des Trosses der Mersebergischen Armee
    Ambiente


    Nathalia
    Jalana Priester / Orden der zweiten Erleuchtung
    Jalana Priester aus 1000 Jahren schlaf erweckt
    Ambiente


    Mira
    Expeditionsleitung
    Botenreiterin der Mersebergischen Armee
    Ambiente


    Jondai
    Turoth Priester
    Turohtkleriker 1000 Jahre alt
    Kämpfer