Beiträge von Schramm

    Weitere Festrollen haben wir vorerst nicht mehr zu besetzen. Insgesamt teilen sich die Rollen welche kleinerer Natur sind in folgendes auf:


    Expeditionsmitarbeiter
    Meist Handwerker, Magier möglich


    Auftritt in einer Serie von Visionen
    Visionen sind in 4-5 Serien unterteilt welche wiederum in 3-ca. 10 Teile unterteilt sind
    Hier sind Rollen wie Magier, Adel, Handwerker und Priester(nur Merserberger) möglich


    Plot NSCs
    Waldwesen, Wanderer, Avatar einer Gottheit


    Wenn dich etwas bestimmtes interessiert sag einfach bescheit.

    Hallo Liebe Freunde Gorasia's,


    es ist wieder soweit am 04.05.2013 findet unsere LARP Taverne in Rodgau statt.
    Es würde uns freuen euch wieder bei uns begrüßen zu können.


    Viele Grüße


    Gorasia Orga


    Die Taverne zum betrunkenen Frettchen
    Tavernenabend der Gorasia-Orga am Samstag den 04.05.2013


    Veranstaltungsort: Pfadfinderheim St. Georg / Neckarstraße 99 63110 Rodgau-Rollwald
    Beginn: 16:00 Uhr Anreise ab 15:00 Uhr
    Eintritt: 12:00 € (Essen inklusive)


    Wir bitten Euch,
    um ein möglichst schönes Ambiente zu erzeugen, Geschirr und Becher selbst mitzubringen, da wir leider nicht so viel derzeit in unserem Fundus haben.



    Neben einer schönen Lokation bieten wir Euch Getränke zum kleinen Preis.


    OT Information:
    Gorasia ist ein bunter Mix aus asiatischen und mitteleuropäischen Elementen.
    Als weiter Beschreibung findet Ihr weiter Unten einen Auszug aus der Beschreibung der befreundeten Orga des Landes Makrabar mit der wir absolut konform gehen.



    Wieso das Land so aussieht wie es aussieht, könnt Ihr sehr gerne IT den Wirt oder einen der Anwesenden Einheimischen fragen.


    Für Nähere Informationen Email an gorasiacon@pgrev.de




    Die Karte „Zum Betrunkenen Frettchen“


    Willkommen in meinen kleinen Gasthof Fremder.
    Mein Name ist Tong und mir gehört diese kleine Kaschemme. Genießt Euren Aufenthalt,
    esst und trinkt reichlich. Ich freue mich immer, wenn die Gäste zufrieden sind.


    Und ich hoffe, das Angebot an Speisen und Getränken sagt Euch zu.


    Und kommt wieder.


    Ein kleiner Hinweis,
    bitte Achtet die anderen Gäste, egal wer es ist und wo er her kommt, der Ahnengeist unseres Hauses schätzt jedes Lebewesen unter dem Himmel.
    Und es ist immer eine Heiden Arbeite alles sauber zumachen, wenn er einmal doch erscheinen muss um „Frieden“ zu stiften.



    Getränke:



    Piju(Bier) / 2 € pro 0,5


    Lund’sches Honig-Gebräu(Met) / 2,50€ pro 0,5


    Lund’sches Zucker-Gebräu(Braun/Gelb/Klar)(Cola/Fanta/Sprite) / 1,50€ pro 0,5


    Lund’sches Gebräu(Wodka) / 2€ pro 2cl
    (solange Vorrat reicht)


    Südgorasischer Feuerkirchenlikör(Wodka) / 2€ pro 2 cl
    (solange Vorrat reicht)


    Wasser / 1€ pro 0,5



    Beschreibung asiatisches Setting
    „Larp mit asiatischen Konzepten, oder auch nur Anleihen aus
    diesem reichen und vielschichtigen Kulturkreis, hat einen schweren Stand in
    Deutschland, wenn nicht sogar ganz Mitteleuropa. Was viele Spieler und
    Beobachter der Larpszene vorneweg abschreckt, ist schlichtweg die Tatsache,
    dass die meisten Darsteller oder Nutzer asiatischer Elemente schlichtweg nicht
    asiatisch wirken, da ihre europäischen Züge derart dominant sind und auf den
    ersten Blick in einer asiatischen Rüstung oder Gewandung eher deplatziert
    wirken können.



    Hierbei muss deutlich betont und klargestellt werden: Im
    Bereich des mitteleuropäischen Larps im Genre „asiatisch inspirierte Settings“
    ist das Ziel auf keinen Fall, sich durch Kosmetik oder Verkleidung der Idee
    eines „Volkes“ oder gar einer „Menschenrasse“ aus dem asiatischen Raum
    anzunähern, sondern es geht um das Schauspielern und Beleben eines kulturellen
    Hintergrunds. Es ist eben nicht so, dass dieses Genre im Larp nur von ot-asiatisch Stämmigen bespielt
    werden darf, da derartiges Gedankengut zutiefst menschenfeindlich erscheint.
    Der Schatz einer Kultur steht allen Menschen gleichermaßen offen und folglich
    lässt sich im Falle des Fürstentums Gorasia sagen:



    Der Schwerpunkt und das Ziel der Darstellung Gorasia ist
    erklärter Weise das Darstellen von fremdländischer Kultur, die durch ihre
    Andersartigkeit in Belangen wie Nahrung, Verhalten, Tradition und sogar Kampf,
    einen willkommenen Kontrast zum breiten Fantasy-Mittelalter bietet, ohne sich
    davon völlig abzuwenden.“

    Das ConQuest 2013 ist ein 5-tägiges Selbstverpfleger-Zelt-Con vom 31. Juli bis 04. August 2013 und findet rund um das Rittergut Brokeloh bei Hannover statt.
    Ab dem ersten Tag (31. Juli / Mittwoch) könnt ihr anreisen und eure Zelte in eurem Lager aufbauen. Nach der SL-Ansprache (Mittwoch Abend, in jedem Lager einzeln) beginnt das Spiel.
    Die Frühanreise ist ab Sonntag, 28. Juli 2013, 12.00 Uhr möglich.
    Hier findet ihr die Preise.


    http://live-adventure.de/ConQuest/informationen.php


    Um 12 gingen die Tickets Online und sie sind schon bei 90 €. Je länger man wartet desto teurer wirds.

    Es ist eindeutig zu warm für "vor dem PC sitzen und Postings schreiben".... mein schreibstiel war nicht sehr nett.... und ich sag entschuldigung dafür...


    Wenn ich mir das nochmal so überlege denke ich auch das es Arbeit sparen würde das sonnensegel und den pavillion anstatt des Zeltes zu nehmen und mir graut es, wenn ich ehrlich bin, genauso das ding aufzubauen wenn es so heiß ist wie heute.

    Ich hatte das Bild von einem PlastikPavi + ein Wackelsonnensegel wo Grill, Tische, Stühle und wir drunter sollen vor Augen. Wenn du sagst es langt dann glaub ich dir das. :-)
    Man kann das Zelt aber auch nur zu zweit aufbauen und ich bin schon mal einer der es tun würde.


    Vielleicht hat ja jemand Platz und Lust/Zeit es bei Chris und Anja abzuholen und es wieder mitzunehmen. Wenn es keiner Transportieren kann/will oder wir es aufgrund des Angebotenen Sonnensegels + Pavillion nicht brauchen hat sich die Sache erledigt


    Aber:

    a. Fragen kostet NICHTS
    b. Denke ich das Anja für sich selbst sprechen kann.


    Aso Charakter....ich werde Erwin spielen. Ein Magier

    ich denke wir sehen uns morgen leider nicht... der tobias hat mir gerade (12:30) eröffnet das er morgen erst so um 12 los fahren möchte.
    d.h. ich komme morgen erst so um 15 uhr an... was sich dann schon fast nicht mehr lohnt (auch wenn's offiziel bis 20 uhr geht)


    ich überlege ob ich morgen dann überhaupt mitkommen...ich schicke andi und sebi dann noch mal ne sms wie es läuft...nichts desto trotz viel spaß


    grüße


    michael

    okay tut mich sorry...aber der kratenvorverkauf ist wohl schon von der seite genommen... hmmm blöd gelaufen...ich schau heute nachmittag nochmal...aber stellt euch drauf ein 1-2 € mehr zu zahlen.


    hab übrigens bemerkt das die 14 € von denen ich sprach ohne mwst waren... ein rpc ticket ohne frühbucher kostet demnach um die 20 öcken


    sry nochmal....ich meld mich wieder

    ich hab noch keine karten bestellt weil der vorverkauf morgen um 23 uhr endet und ich noch nicht wusste ob sejad mitkommt.


    also wer will noch ne karte aus dem vorverkauf? ich warte bis um 0 uhr heute abend