Beiträge von Schramm

    hab grade gesehen wyrmocon:


    Freie Plätze SC: 74 NSC: 40


    O.o mal schaun was da noch kommt
    hab auch noch keine bestätigungn von der orga bekommen


    wir harren der dinge die da kommen

    also ich wollte eigentlich schon ein wenig mehr mit nehmen aber ich kann je nach platz bedarf bis auf rucksack mit schlafsack runter....


    ich hatte eigentlich fdür mich geplant:


    Kolter, Kissen, Schlafsack, Klappkiste mit kram (in die noch was rein passt), reisetasche, alchikoffer, rucksack, kampfstab

    Die Dunklen Zeiten VII - Fragmente des Himmels
    Die Mär von Dämonenkriegern und Drachenrittern
    Vor 1500 Jahren schlossen sich drei mächtige Krieger, deren Namen heute vergessen sind, einen Pakt mit schrecklichen Dämonen der tiefsten Hölle. Sie schenkten ihnen Platz zum Leben in ihren Körpern und erlangten mächtige Fertigkeiten des Kampfes und der Zerstörung. So wurden sie zu Dämonenkriegern und waren bald landauf, landab gefürchtet. Solch schreckliches Leid brachten sie über das Land, dass eines Tages ein uralter Wyrm vom Himmel stieg und drei Rittern, die reinen Herzens waren, ein großes Geschenk machte. Die drei Drachenringe. Gestärkt durch die Macht der Ringe überwanden die drei Ritter die Dämonenkrieger und der Wyrm bannte sie in einen großen Felsen. Die Ritter opferten ihre Geschenke, und so wurden die drei Ringe durch die Macht besonderer Essenzen zu drei Verschlusssteinen, die die Dämonenkrieger für immer in den Fels bannen sollten. Dann packte der Wyrm den Felsen und schleppte ihn in so hohe Lüfte, dass er zu einem Teil des Himmels selbst wurde. So hoch flog der Wyrm, dass er selbst verging und als Feuerblitz zur Erde stürzte. Und so sollten die Dämonenkrieger auf ewig verbannt sein, bis dass der Himmel niederfällt. Doch sprach ein Prophet, dass der Wyrm nicht hoch genug flog und eines Tages der Fels auf die Erde niederstürzen werde und die Dämonenkrieger wieder frei wären. Doch käme einer, der einen Drachenring trüge, so könne er die Krieger bei ihrem Namen zum Kampf fordern und ihren Untergang endgültig machen.


    So geht die Mär von den drei Dämonenkriegern und den Drachenrittern.


    Daten zur Con:


    * 18.- 20. Juni 2010
    * Selbstverpflegercon mit eigenen ambientetauglichen Zelten
    * gemüliche Taverne
    * riesiges Spielgelände
    * Spielsystem: mod. DragonSys
    * Mindestalter 18 Jahre!
    * Spieler: 80 NSCs: 40


    Freie Plätze
    SC: 38 NSC: 35
    Beginn: 18. Juni (Check-In ab 14:00 Uhr, Time-In: ca. 21:00 Uhr)
    Ort: Dreibrunnenwiese 74821 Mosbach (Baden)


    Wegbeschreibung hier
    Gegebenheiten (Platz):


    * Normale Toiletten
    * Fliesend Wasser (kein Trinkwasser) und ausreichend Waschmöglichkeiten
    * 2 Duschen (kalt, im Freien)
    * Eine große Grillstelle, allerdings kann man auch auf dem gesamten Spielgelände mit Feuerschalen grillen
    * Der mitgebrachte Müll muss nach der Con wieder mitgenommen werden (Bitte beim beladen des Autos beachten!)
    * Müllsäcke werden zur Verfügung gestellt
    * Wasser kostenlos
    * Viele weitere Getränke (unter anderem unsere allseits beliebten Metsorten) in unserer Taverne


    Preisstaffelung:


    SC NSC
    bis 31.04.2010 40,- 10,-
    bis 31.05.2010 45,- 15,-
    bis 17.06.2010 50,- 20,-
    ab 17.06.2010 60,- 30,-
    *Alle Preise in Euro


    Anmeldung