Beiträge von Nepomuck

    Zitat

    Folgende Szene ereignete sich in einem Gasthaus, wo zur Zeit die Fremdweltlegion... äh die Einheit wider dem Kult eingekehrt war.
    Der Herr Hauptmann saß einigermaßen glücklich am Tisch zusammen mit seinen Leutnants bei einem kühlen Bier. Endlich einmal etwas Ruhe, zwar leider keine Spur zum Kult, aber dennoch konnte man diese Ruhe genießen.
    Ein paar Augenblicke später, der erste Humpen Bier war auch schon geleert. Viel dem Herrn Hauptmann beim Blick durch das Gasthaus ein Aushang auf. Er ließ sich diesen bringen.


    Der Hauptmann las laut vor: "Gorasien, lernt unsere Technik und Kult... KULT!!!"
    Weiter kam der pflichtbewusste Hauptmann nicht, denn die Truppe musste gesammelt werden. Gasthausurlaub war gestrichen.


    ... oder so ähnlich. ;)

    Ich bin da und wohne im Wasserlager und bin unter bei den Skalkjar untergekommen. Mal sehn, was die IT-Jobsuche aufm CoM so mit sich bringt. ^^

    https://picasaweb.google.com/l…y0liipFm0?feat=directlink
    [20:33:59 CEST] Anke: sag mal schatz... was hast du denn da leckeres gekocht, dass es unbedingt ins Picasa musste????
    [20:34:35 CEST] littlenepomuck: Das war ein Rinderbraten in Fenchel-Rotweinsoße mit Polentaklösen
    [20:34:46 CEST] littlenepomuck: Natascha wollte das sehn
    [20:34:51 CEST] Anke: yummyummyummm
    [20:34:55 CEST] littlenepomuck: :)
    [20:35:10 CEST] littlenepomuck: war das Geburtstagsessen für mein Schatzi gestern
    [20:35:41 CEST] Anke: du kennst nicht zufällig noch ein paar SE-NSC's oder NSC's, die sich zu so was "breitschlagen lassen würden"
    [20:36:07 CEST] littlenepomuck: zu was?
    [20:36:10 CEST] littlenepomuck: dem Essen?
    [20:36:17 CEST] littlenepomuck: da kenne ich eine ganze menge
    [20:37:20 CEST] Anke: *g*
    [20:37:46 CEST] Anke: mein Schwarm hat mich leider kurzfristig wegen einer Hochzeit im Stich gelassen
    [20:37:57 CEST] Anke: daher brauch ich noch Kampfkräftige NSC's
    [20:38:23 CEST] littlenepomuck: Ich kenne 3 SE'ler
    [20:38:27 CEST] littlenepomuck: die frag ich mal
    [20:38:36 CEST] Anke: *g* danke
    [20:38:43 CEST] Anke: ich nehm auch Merseberger!
    [20:38:50 CEST] Anke: auch ohne SE erfahrung
    [20:38:51 CEST] littlenepomuck: und ansonsten kann ich deinen "Hilferuf" ja mal ins Mersebergforum setzen
    [20:38:54 CEST] littlenepomuck: XD
    [20:38:57 CEST] Anke: danke!
    [20:39:36 CEST] littlenepomuck: Ich werde kurzerhand den Chat mit reinsetzen. ^^


    Hier die Details:



    Grüße
    Ines

    Ich war jetzt 2 mal auf dem DF und beides Mal im Grauen. Dort gilt: "Wir nehmen alles und jeden." und das merkt man halt. Generell gilt auf dem DF:
    Es ist ein Großcon, alles an Plot und hintergrund kann völlig an einem vorbei gehen und bei der Endschlacht steht man dann beim Lagerbanner und erfährt dann erst, mit wem man eigentlich verbündet ist. Das ist ein Extrembeispiel. Plot und Spiel kann man aber generell überall finden. Sei es sich um den Seelenfresser und die Geisterebene zu kümmern, oder ein anderes Lager zu unterwandern.
    Ich werde (sofern mir die Uni keinen Strich durch die Rechnung macht) in der Stadt sein und die Schule von Aldradach leiten.


    Auf dem ZdL bin ich auch, allerdings als SL. :)

    Was genau braucht ihr als NSC? Also eher Prügelknaben, Böse Viecher, Magier??? Interesse ist bei mir auf jeden Fall vorhanden.
    (Wenn du nicht öffentlich erzählen möchtest, was an Gegnern oder so geplant ist, ich lese auch gerne PNs. ;) )

    Nope. Ich habe während der Endschlacht min. 3 weitere mit Kalteisenansagen mitbekommen. Und wie gesagt, 2 SC haben vor mir damit angegeben, das sie das hätten.

    So dann auch mal ein paar Worte von meiner Seite aus.


    Mir hat das Con wirklich sehr gefallen und ich habe es genossen so viele zufriedene Spieler zu sehen. Es war das erste mal für mich als SL in Rolle und ich denke, ich konnte beiden Teilen meines Jobs genügen. :)
    Durch meine Rolle hatte ich wunderbares intensives Spiel und ich hatte nicht das Gefühl ein Fremdkörper im IT zu sein.


    Speziellen Dank geht hierbei an:
    Das Haus der Heilung, für das Verwirrt sein nach manchen von Phis aussagen, das mitwurschteln dürfen in den Träumen und den leckeren Met.
    Papa Elias mitFrau und Trupp, für das herrliche Konfliktspiel mit gutem Ende.
    Die Kaputten, für Feenspiel auf super Niveau.



    Zitat

    Für ein Kupfer half der Wirt mir, eine kleine Salzlauge für die Feen zu bereiten. Leider wirkte sie komischer weise gar nicht.


    Vielleicht hilft das bei merseberger Feen nicht, wie bei Klabautern auch.

    Hallo Leute.


    Für mich war das Con absolut großartig. Ich hatte mehr als genug zu tun und ich habe es mit Freuden getan. Noch nie war Feenspiel und alles daran hängende so dicht und intensiv.


    Für die Zukunft merke ich mir quasi ein Feenbriefing zu machen, wenn wieder bedarf besteht, damit man eventuell auf bestimmte Dinge besser reagieren kann.


    Mein Dank an die SC werde ich noch im öffentlich zugänglichen Forum posten.


    An die NSC:
    Klasse!!! Was ich von euch mitbekommen und gesehen habe, war großartig. Ihr wart immer anspielbar, habt euch schnell in eure Rolle eingefügt und wart wirklich für jeden Scheiß zu haben!


    Mal ne frage an die anderen SL.... Wo kamen auf einmal die ganzen Kalteisenwaffen/geschosse her? Ich hab ja in erster Linie nichts dagegen, aber kaum gibts mehr als eine Fee aufm Con, schon sind alle bis unter die Zehennägel damit bewaffnet und haben jegliche Salzvorräte der Küchen geplündert... Das auch noch mir gegenüber prahlerisch anzukündigen ist eigentlich schlimmer als Morddrohungen. Konsequent wäre es von mir (als Phi) gewesen min. 2 Charaktere wirklich todesnah weh zu tun... Kommt nur als SL in Rolle nicht gut (als SC hätte ich Todesstöße angemeldet)... (ja, das war mein einziger wirklicher Negativpunkt)

    Handwerker... Ich hab auf dem letzten Con quasi einen gespielt. Außer reparier mal die Rüstung oder reparier mal das Schild war nicht viel zu tun. Aber selbst einen Handwerkscharakter zu spielen, hat mich zum ersten Mal auf eben jene aufmerksam gemacht.

    Ich hab da noch eine Idee zu den Kämpfern.
    Waffen gibt es ja immer in Hülle und Fülle, doch meistens ist es ein Schwert. Da es sich hier um Traumwesenhandelt, könnte man doch auch möglichst abgedrehte Waffen benutzen, sofern man sie hat, oder?
    Ich erinnere nur mal an meine 1,2m Ratsche für Phi, die ich auch, in vertrauensvolle Hände, zur Verfügung stellen würde...


    Das als Idee, was haltet ihr davon?