Beiträge von Prykeatail

    kann noch nichts sagen erst mal neuer job wobei es da ganz gut auschaut
    nr 2 wenn meine schulden weg sind dann ja
    aber keine feste zusage weil ich nicht wes wie es dort im neuen job dann am we ausschaut


    würde mir gefalle vom Aufbau her was ich so gelesen habe

    sodele malzeit leutz


    nur mal zu anmerkung wegen den kippen das ist die rache wegen den völkermord an den indigenen bewohnern amerikas den wir bösen westlinge gemacht haben


    jetza mal witz beiseite


    nen netten gruß an die SCs es hat mir selten so viel spass gemacht als NSC euch zu bespaßen so wenig blaue flecken hatte ich noch nie bis auf meine knie^^

    aus dem blickwinkel des NSCs gesehen war es ein sehr schöhnes con was nicht frustrierend war derweil die hauptmacht von euch schöhn und konsiquent gespielt hat
    nur als beispiel zu nenne die dame und der herr von der LARP UN ( nenne ich mal so ) die einfach nicht kämpfen wollten im traum der perfekte dungon und sogar noch ihre opfer heilen wollten ^^


    dazu sage ich nur eins "DIES IST DER WEG!!!!!!!"^^ nen dickes :D

    die nen dickes hackebeil beim verbrennen schwingenden ^^ " da liegt noch immer ein finger" :mrgreen:


    für die klasse harte aber spassige endschlacht ein dickes :D ( ich liebe halt moschen )


    ein dank an die heiler/innen die die meisten unserer zerschnetzelten opfer wieder geflickt haben damit wir sie auf ein neues zerhackstücken konnten


    den verstorbenen ein friede eurer sele


    ich kann nur sagen bis 2013 ( nur wenn die welt nicht am 21.12.2012 untergeht ) Ich würde mich freuhen euch wiederzusehen


    PS: wer rechtschreifehler findet macht euch ne kette draus bis denne euer Björn

    ich denke das die pausen ja auch manchmal ein wenig lang waren aber das war ja auch ganz gut so war man als NSC nicht ganz so kaputt und hatte eigentlich immer einen klaren kopf was ich als wichtig ansehe safe muss es ja sein


    die SCs nun ja nen par hampeldusis hat man immer dabei die vielen mir aber nicht so krass auf derweil ich diese gepflegt auf igno gestellt habe sonnst fand ich das verhalten der meisten als fair bist super wobei ich die beiden der LARP UNO im perfekten dungon sau geil und konsequent fande :mrgreen:


    für die SL kein plan überlebt den feindkontackt aber alles in allen sehr gut gelöst man kann sichh immer verbessern was ich ja bei uns die 3 cons über jetza gesehen habe war immer eim + mehr dabei ansonsten waren sie immer da und ansprechbar dafür an euch nen dickes :D


    NSCs nen dickes :D an euch macht immer wieder spass mit euch lumpies SCs zu bespaßen einfach immer weiter so


    so mein trip als geokundler leider waren keine gesteine in der näheren umgebung hoffe ich habe das einigermaßen gut gelöst bis auf meine faux pas mit den wegploppen nadem ich tot war und ich hoffe das mein leicht verwirrtes spiel nachdem mein kolege sich vom dach gestürzt hatte die spieler beeintruckt hat


    ps ich will die mich zerhackt haben um mich zu verbrennen als geist heimsuchen beim nä mal die schweine ^^ :evil:


    noch was es war sau geil und hat mich beeindruckt einfach weiter so^^ :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

    der Endgegner was hatten der drauf außer mit krallen nen bisle zu fuchteln und verdroschen zu werden


    fals er nichts weiterres kann wie wäre was erschreckendes er übernimmt spieler oder gute normal NSCs damit die gut unterschieden werden können die übernommennen nen SL rennt mit 2 triefnassen schminkschwämmen mit farbe umher einer mit roter einer mit schwarzer farbe (also fragen ob ne unferträglichkeit gegen die farbe vorliegt wenn nein platsch nen fratze gemalt)


    wärend er angemalt wird


    kurzes briefing: "du bist übermannt vom albtraumen und wirst selber zu einen!!!!! keine todesstöße :!: du wirst wider normal bei sieg magiebrechen oder wenn du umgehauen wirst :!:
    spiels aus du SAU!!!! :mrgreen: "


    mir fällt nix schlimmeres ein als wenn mein kamerad neben mir mich plötzlich anfällt


    wenn endboss tot / besiegt


    dann werden sie wieder normal oder wenn sie umgehauen werden oder magiebrechen auf sie gewirkt wird

    können hir mal die gesammelten und bestätigten plots rein damit die NSCs sich mal einlesen können nebst ner infomail damit sies auch tun :lol: :lol:

    ein schlafender spieler wird entführt



    man braucht eine ablenkung
    eine der hütten hat it angefangen zu brennen
    muss mit eimerkette gelöscht werden


    die puppe muss geklaut werden
    2 oder 3 monster haben fressi fressi erbeutet ( die lava monster oder oger würden sich hier anbieten)


    das ergebniss
    nr 1
    die spieler bemerken es nicht da einer entführt wird der spieler erwacht im wald die bösen stehen neben ihn spieler erschrickt und rennt davon und wird bis zur lagergrenze verfolgt / danch kann jagt auf die 3 gemacht werden sollten aber schnell erledigt werden oder entkommen
    nr 2
    die spieler sehen es und verfolgen die bösen
    die bösen lassen puppe fallen und rennen davon/bei vorsprung rennen sie mit puppe weg
    anschließend kampf um die puppe (der träumer wird dabei in beiden fällen verletzt gebrochner arm z.B.) WICHTIG im traum ist ein erdbeben falls dieser fall eintritt SL mit funke kontackt in den traum halten



    sodele jetze die ablenkung
    Nr1
    beim erfolgreichen löschen ist die hütte nen bisle angekokelt und alles im inneren durchnässt(muss auf die wäscheleine ne sache die auch die NSCs im dorf erledigen können "Wäscherin" macht die sache lebendiger)
    Nr2
    sie verkackens die hütte brennt ab / aus d.H. sie renne kopflos hinter ihren kameraden her und vergessen das löschen
    die hütte ist aus dem spiel nebst inhalt :!: wichtig :!: die Spieler müssen draußen nächtigen( :!::!::!: fürs verkacken strafe muss sein :!::!::!: )
    ( :twisted: wenn ihr fieß seit SL würfelt 5 oder höher feuer spingt auf 2te hütte über :twisted: )


    in beiden fällen kommt einer der merseberger obrigkeit der Dorfvogt oder Bradinspector und untersucht den fall bei Nr 2 der schaden muss ersetzt werden sagen wir mal 2 silber pro bewohner oder ersatzweise 1h pranger oder 2h arbeitseinsatz der herbergsvater hat bestimmt nen par müllzange und freuht sich über die hilfe bestimmt :twisted: :twisted: :twisted:
    bei fall Nr1 der/die mann / frau der merseberger obrigkeit untersucht die habsehligkeiten der bewohner findet sie angebrante kerzen reucherstäbchen oder gar eine grill neben der hütte heist es fahrlässigkeit der weil aber die hütte noch benutzbar ist werden die stafen aus fall Nr2 abgemildert eingesetzt


    sollten spieler in die brennende hütte gehen und sich fehlerhaft verhalten also stehen pro 10 sec 1 direckt schaden beim stark geducktgehen oder hineinkriechen SL entscheidung sagen wir mal 30 sec ab da an 1 direcktschaden (dem SC wird schummrig muss husten) bei 2 punketen spieler fängt an zu brennen und läuft kopflos aus der hütte bricht dann zusammen bzw die kriechenden werden ohnmächtig ab da an 10 min regel keine hilfe dann TOT :!::!::!: ja mist bauen gleich sehr gefährlich :!::!::!:



    man bin ich heute böse euer Glacier Murrane der Minerealkundiege aka Björn

    kieselschwamm eine schwammart in diesen fall "Hexactinellida" eine schwammart die rezent als kleinere etwa 3 mm große form vorkommt im spongin(eine art seidenprotein)sind kieselgur nadeln eingebettet zur versteifung und als fressfeindeschutz dienen


    gefunden in einer Weißjura Alpha schicht Bäratal - Steige Schwäb. Alb



    wellenkalk ein in wellen/rippelmarken(siet man heute z.B. an der ostsee im Wattenmeer) abgelagerter biogener kalt aus der unteren kreidezeit dient als anzeiger von flachwasserregionen meist stark fossielführend auf den stücken sind weidegänge von weichtieren zu sehen und cephalopoden/kopffüsler und muscheln als steinkern erhalten


    gefunden bei michelstadt BW



    oolitkalk auch schaumkalk genannt von einen globalen sturmereignis in der mitleren kreidezeit teils in mächtigkeiten von 10m abgelagertes sediment die oolite sind kleine rollsteinchen aus tonstein und Fe2O3 im kalk siet man nur noch die verwitterungslöcher teilweise mit fosilen schill/bruchstücke von schalentieren als pseudomorphosen enthalten



    hessonit kristalle auf eisenerz ein rotbrauner halbedelstein auf gedigenen eisenerz eisnengehalt ca35%





    pseudomorphosenquarz
    ein pluton (also die magmakammer eines angehenden vulkans der nicht ausgebrochen ist) wurde wärend der diagenese von fluidenwässern durchstöhmt diese haben die ursprünglichen minerale aufgelöst und durch quarze in den formen der uhrsprünglichen minerale ersetzt (pseudomorphose) in den klüften also rissen des gesteins wurde mangan und silber abgeschieden


    fluides wasser auch überkritisches wasser, wasser das weder fest noch flüssig und gasförmig ist trippelpunkt ist quasi die krasseste säure die du dir vorstellen kannst



    fasergips eine ablagerungsart von gipskristallen die faserförmig sind sher selten über 1cm lang stärke der fasern unter 0,001mm


    anhydrit die wasserlose form von gips wandelt sich in gips unter 60% volumenzuname um sobalt es mit wasser im kontackt kommt


    langt dir des Chris :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    so von der lä exkursion nen kieselschwamm dazugekommen (aus ner 100m schicht aus eben solchen geborgen nach der kompaktion die 300 Ma gedauert hat :o ) total krank was die natur zu bieten hat


    desweiteren ne ladung wellenkalk oolitkalk fasergips und anhydrit für NaCl probe (hui das sprudelt was)


    ein par hessonit kristalle auf eisenerz


    pseudomorphosenquarz mit mangan und silbererz

    ich bringe zur con nen eimer mit gesteinsproben / fosilien und meinen geohammer nebst lupe und dem buch gesteinsbestimmung im gelände mit damit die gelehrten was zu tun haben .


    würde mit denen auch tagsüber je nach dem wie das gelände ausschaut ne kleine geoexkursion so 1-2 h machen da wo die auch was schaufeln hämmern und hacken können teoretischerweise können wir auch nen sedimentquerschnitt machen wenn keinen felsen in der nähe sind mit aufzeichnen also nen feldbuch führen das ich dann benote der beste bekommt nen stein mit nen kristallsplitter drinnen
    (den kann mal einer machen aus grobsand mit nen bisle salz und mehl als bindemittel drinne mit den spruch
    "den hab ich hir gefunden guck mal da ne kristallsitze präparier das mal aus dem stein raus!")


    ich nehme mit
    geohammer sediment und pickhammer, vorschlaghammer, meißel, fäustel, salzsäure 10%, nen sehr alten klappspaten, spitzhacke, lupe.




    hrhrhrhhrhr die werden fertig sein am ende der exkursion

    ich werde am Fr anreisen so ab 8 uhr denke ich fahr ich bei mir los also da dneke ich sollte noch mindestens 1 mitfahrgelegenmheit im corsa freih sein